AVISO: Weltweiter Streik von Fridays for Future am 19. März

Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte Vertreter*innen der Medien,

Am 19.03.2021 geht Fridays For Future wieder auf die Straße. Nicht nur in Graz, sondern weltweit mobilisiert, streikt, demonstriert Fridays For Future für eine klimagerechte Welt. In Graz treffen wir uns um 11 Uhr 59 am Hauptplatz und ziehen anschließend über das Glacis in die Wilhelm-Fischer-Allee. Wie immer auf unseren Demonstrationen wird es auch am Freitag Live-Musik geben, diesmal durch Velvet-Wasted, Paul*ina und andere namhafte Bands.

Aber Fridays For Future zieht nicht zum Feiern durch die Stadt. Wir sind hier, um ein Versprechen einzulösen. Ein Versprechen das allen Menschen bei der Geburt gegeben wird. Ein Versprechen das gebrochen wurde. Das Versprechen, ohne das wir, die Jugend, und alle zukünftigen Generationen nicht überleben werden. Das Versprechen einer lebenswerten Zukunft auf unserem bewohnbaren Planeten Erde.

Doch dieses Versprechen, das man uns tagtäglich aufs Neue in Worthülsen gibt, ist leer! Wir sind den Phrasen, Vertröstungen und Parolen der Politik müde.

Fridays For Future fordert #NoMoreEmptyPromises

Weder kann eine Metro aus einer CO2-Hochburg eine Fahrradhauptstadt machen, noch wird Fridays For Future aufhören laut zu sein, bis das letzte unnötige Auto unsere Stadt verlassen hat.

Trotz aller, ach so inhaltsschwangeren, doch leider leeren Versicherungen, wollen wir mehr!

Mehr Radwege in Graz, mehr überirdischen öffentlichen Verkehr, mehr Grünraum und vor allem Klimagerechtigkeit, auch regional!

Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich ein Bild unseres Protestes diesen Freitag zu machen und unseren Anliegen auch medial Aufmerksamkeit zu schenken!

Kontakt

Alena Zöch

Clara Leitner