Fridays For Future Austria

Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen oder einen Streik eintragen lassen (Google Drive-Formular "Dein Ort für die Zukunft"), werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Web-Analyse

Während der Nutzung unserer Internetseiten werden durch uns automatisch technische Zugriffsdaten aufgezeichnet und ausgewertet. Hierfür benutzen wir das Tool „Matomo“ (ehemals „Piwik“), ein Open-Source-Programm für Webanalytik, welches statistische Kennwerte zur Nutzung unserer Website auswertet. Diese Daten können jedoch nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden; die einzelne Benutzer*in bleibt hierbei anonym. Weitere Informationen zu „Matomo“ finden Sie auf der Website https://matomo.org.

Zu diesen Daten gehören zum Beispiel:

  • Die um die letzten beiden Oktette gekürzte IP-Adresse,
    Informationen über den verwendeten Internet-Browser und das verwendete Betriebssystem,
  • der Domain-Name der Website, von der aus ein Besuch unserer Internet-Seiten erfolgt,
  • die durchschnittliche Verweildauer in unserem Angebot und
    die in unserer Website aufgerufenen Seiten.

Für die Nutzung von Matomo verwenden wir sogenannte „Cookies“. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die ein Webserver an ihren Computer senden kann, um diesen für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Wir setzen die beiden Session Cookies pk_ses sowie die persistenten Cookies pk_id und pk_ref ein. Über diese Cookies erfassen wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen.

pk_ses wird grundsätzlich nach dem Beenden Ihrer Browsersitzung gelöscht, lediglich bei pk_id und pk_ref handelt es sich um ein über eine Browsersitzung hinaus bestehendes (sog. persistentes) Cookie, anhand dessen wir erkennen können, wann ein*e Nutzer*in unsere Seite erneut besucht. Sofern Sie das Cookie nicht selbst entfernen, löscht es sich nach 1 Jahr bzw. 6 Monaten selbständig.

Die Darstellung unserer Internetseite ist auch ohne Speicherung von Cookies möglich. Sie können das Speichern von Cookies in den Einstellungen ihres Browsers deaktivieren oder diesen so einstellen, dass er Sie über die beabsichtigte Speicherung durch eine Internetseite informiert. In diesem Fall entscheiden Sie über die Annahme des Cookies.

Bitte beachten Sie, dass die jeweiligen Einstellungen bzgl. Cookies nur für Ihr aktuell benutztes Gerät und Ihren aktuell benutzten Browser wirksam sind. Sollten Sie ein anderes Gerät oder einen anderen Browser benutzen, müssen Sie in der Regel die Einstellungen erneut vornehmen. Zudem unterstützen wir die „Do not Track“ Funktion Ihres Browsers. Hiermit können Sie uns aktiv über Ihre Browsereinstellungen mitteilen, ob Sie eine Aufzeichnung Ihrer Aktivitäten wünschen oder nicht. Haben Sie „Do not Track“ aktiviert, erfolgt keine Aufzeichnung Ihrer Aktivitäten.

Um einer Auswertung zu widersprechen klicken Sie bitte hier und entfernen Sie den Haken.

Drittanbieter

Wir verwenden Mapbox um Daten zu visualisieren. Dieser Dienst kann zusätzlich anonyme Daten von Ihnen erheben und verarbeiten. Beachten Sie dafür die Datenschutzrichtlinien von Mapbox.

Wir verwenden Matomo um die Nutzung der Website zu analysieren. Dieser Dienst kann anonyme Daten von Ihnen erheben und verarbeiten. Beachten Sie dafür die Datenschutzrichtlinien von Matomo.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der uns oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

wien@fridaysforfuture.at