Fridays For Future Austria

OC4CC - Open your Course 4 Climate Crisis

***BIS AUF WEITERES VERSCHOBEN***

Das Anliegen
Um auf die Breite der Klimakrise aufmerksam zu machen, treten wir gemeinsam mit den Scientists For Future an alle Hochschulen Österreichs heran. Wir bitten alle LehrveranstalterInnen, von 20.4. bis zum 24.4. - dem Tag des 5. weltweiten Klimastreiks - die Klimakrise fachspezifisch in die Lehrveranstaltung einzubauen. Egal ob Sinologie, Medizin, Rechtswissenschaften oder Kunstgeschichte - die Klimakrise betrifft uns alle.

Das Warum
Halten wir uns als Weltgemeinschaft nicht an das Pariser Abkommen, fallen die Emissionen höher aus und Österreich stehen zusätzliche wirtschaftliche Folgeschäden der Klimakrise von dann mehr als 4-9 Mrd. Euro pro Jahr ins Haus. Selbst bei Einhaltung des 2°C Ziels sterben 99% aller Korallenriffe ab und 280 Mio. Menschen müssen aufgrund des ansteigenden Meeresspiegels ihre Lebensräume verlassen.

Wir leben jetzt gerade in einem Zeitfenster, in dem wir es als Menschheit noch in der Hand haben, ob wir das 1,5°C Ziel erreichen und somit die Weichen für eine lebenswerte Zukunft stellen können.

Die Vision
Nur zusammen als Gesellschaft können wir die Transformation schaffen, die nötig ist um erfolgreich die Pariser Klimaziele langfristig einzuhalten. Dabei ist es wichtig, dass die Klimakrise in alle Fächer Einzug erhält und wir anfangen, interdisziplinär über Lösungen zu diskutieren. Die OC4CC-Woche soll der Beginn

Mitmachen!
Sprich deine LehrveranstalterInnen an, ob Sie sich beteiligen möchten. Ebenso haben wir alle Rektorate oder GeschäftsführerInnen kontaktiert, um sie um Unterstützung für das Anliegen zu bitten und OC4CC an alle LehrveranstalterInnen weiterzuleiten.

Du bist LehrveranstalterIn? Dann freuen wir uns, wenn du beim OC4CC-Projekt mitmachst.

Bei Fragen melde dich unter studentsforfuture.vienna@gmail.com.

Wer ist dabei?

Bisher haben folgende Hochschulen zugesagt:

  • Paris Lodrin Universität Salzburg
  • Johannes Kepler Universität Linz


Weitere Informationen zur Vorbereitung der Vorlesungen für LehrveranstalterInnen:

Vergangene OC4CC-Aktionen

Bei der letzten OC4CC-Aktion im November kamen so viele, spannende Lehrveranstaltungseinheiten zusammen! Die Klimakrise bekam ihren Raum unter anderem in Kursen wie Textile Flächenverarbeitung, Theaterpädagogik, Irakisch-Arabisch, Computerorientierte Physik und Indologie. 172 Lehrveranstaltungen ließen sich auf das Projekt ein.

Welche Hochschulen nahmen bisher teil?

• Universität Innsbruck
• Universität Salzburg
• Universität Wien
• Universität Graz
• Universität Klagenfurt
• Universität für Angewandte Kunst
• Wirtschaftsuniversität Wien
• Medizinische Universität Innsbruck
• Universität für Bodenkultur
• Veterinärmedizinische Universität
• Technische Universität Wien
• Johannes Kepler Universität Linz
• Universität Mozarteum Salzburg
• Akademie der bildenden Künste
• Pädagogische Hochschule Steiermark
• Pädagogische Hochschule Niederösterreich
• New Design Privatuniversität
• Private Pädagogische Hochschule Wien/Krems
• Katholische Privat Universität Linz
• Gustav Mahler Privatuniversität für Musik, Klagenfurt
• Fachhochschule Wiener Neustadt
• Fachhochschule des bfi Wien GmbH
• Fachhochschule Technikum Wien