Raddemo: #LobauBleibt

03.06.21 14:00 – 19:00
Treffpunkt: Praterstern, Route nach Süßenbrunn

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Wir lassen uns die Zukunft nicht verbauen!

Deshalb erobern wir am 3. Juni mit unseren Fahrrädern die Straße zurück und zeigen damit, wie eine klimagerechte Mobilität aussehen kann.

Nach der Demo durch Lobau im April und dem Klimastreik am 28.5., wo wir die fossilen Lobbys in der Wiener Innenstadt adressiert haben, wollen den Feiertag am 3.Juni nutzen um mit den Fahrrädern an die Stellen zu fahren, wo der Autobahnbau (Lobau-Autobahn, Stadtstraße) wahrscheinlich zuerst droht. Wir treffen uns um 14 Uhr am Praterstern und fahren in den 22. Bezirk. Bei Zwischenkundgebungen an möglichen Schauplätzen des Autobahnbaus wird es diverse Redebeiträge zu den fossilen Monster-Projekten und seinen Alternativen geben.

Für alle, die nicht mit dem Rad fahren können oder wollen: Treffpunkt beim Bahnhof Süßenbrunn (Achtung: nicht barrierefrei!)  um 15:30, anschließend ab 16 Uhr Zu-Fuß-Demo zum Standort der Schlusskundgebung

Bitte mit FFP2-Masken kommen und während der gesamten Demo Mindestabstände einhalten!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltet von

Sicher demonstrieren

  • Trage eine FFP2-Maske.
  • Halte mindestens zwei Meter Abstand zu anderen Personen.
  • Bei Symptomen, bleib zu Hause.

Bei unseren Veranstaltungen werden Fotos und Videos, darunter auch prominente Einzelaufnahmen, erstellt. Diese Verarbeiten wir nach ART 6 Abs 1 f) DSGVO. Wir schließen nicht aus, dass Film- und Fotoaufnahmen für die Nachbereitung von Veranstaltungen, Vorbereitung auf künftige Veranstaltungen, bezahlte Werbekampagnen oder andere Zwecke im Rahmen der Arbeit von Fridays For Future in Österreich verwendet werden.