34. Klimademo - Abenddemo im 21. Bezirk

09.08.19 18:30 – 19:30
Bahnhof Wien Floridsdorf

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Streikt mit uns!

Am 9. August ist Tag der Indigenen Völker. Wir demonstrieren für mehr Klimagerechtigkeit, denn die Klimakrise betrifft nicht nur Europa, sondern vor allem auch die Menschen im globalen Süden. Schreib ein Schild mit "Stoppt die Regenwälder-Abholzung", denn unsere Wälder sind wichtige Kohlenstoff-Speicher und ihre Erhaltung ist Grundvoraussetzung für den Klimaschutz.

No summerbreak on a dying planet

Die Klimakrise kennt weder Ferien, noch Bezirksgrenzen! Schule, Uni, Gemeinderäte und Nationalrat sind in der Sommerpause, während die Emissionen weiter steigen. Wir werden nicht aufhören zu streiken, solange unsere Zukunft zerstört wird. Im Sommer sind wir jede Woche in einem anderen Bezirk laut (Streikplan hier), vormittags oder abends.

Programm

Demozug von 18:30 bis 19:30 Uhr in 1120 Wien.Treffpunkt: Bahnhof Floridsdorf (Franz-Josef-Platz 1210 Wien)

Demoroute: Schöpfleuthnergasse und Matthäus-Jiszda-GasseEndkundgebung: Floridsdorfer Wasserpark (nahe des Bronzeplastik Storchenpaars)

Wichtige Infos und Demoregeln

  • Wir lassen keinen Müll zurück, werben nicht für politische Parteien, Organisationen oder andere Gruppierungen, sind friedlich und respektvoll gegenüber Mitmenschen, politischen Entscheidungsträger*innen, sowie Polizist*innen, und beziehen uns auf die wissenschaftlichen Fakten zum Massenaussterben und der Klimakrise.
  • Während unserer Aktionen werden Fotos und Videos von den Teilnehmenden gemacht und unter Umständen veröffentlicht.
  • Wir sind unabhängig und keiner politischen oder sonstigen Organisation zugehörig – alle sind willkommen!
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltet von

Unsere Demo-Regeln

  • Während unseren Aktionen verhalten wir uns friedlich und verursachen keinen Müll.
  • Wir bitten alle Aktionsteilnehmer*innen, unsere Aktionen nicht als Plattform für ihre eigenen Werbezwecke zu nutzen.
  • Wir weisen alle an unseren Aktionen teilnehmenden Menschen auf unsere Regeln hin und achten auf deren Einhaltung.

Bei unseren Veranstaltungen werden Fotos und Videos, darunter auch prominente Einzelaufnahmen, erstellt. Diese Verarbeiten wir nach ART 6 Abs 1 f) DSGVO. Wir schließen nicht aus, dass Film- und Fotoaufnahmen für die Nachbereitung von Veranstaltungen, Vorbereitung auf künftige Veranstaltungen, bezahlte Werbekampagnen oder andere Zwecke im Rahmen der Arbeit von Fridays For Future in Österreich verwendet werden.