Krems

Lokalgruppe

Events

Kontakt

Max Nutz

Nächste Aktion am 28.4., 18h - Infos folgen!

Fridays For Future Krems ist eine bunte Mischung aus Schüler*innen, Student*innen, Lehrer*innen und vielen weiteren umweltbewussten Menschen. Wir setzen uns dafür ein, dass sich die Politik mit der Klimakrise auseinandersetzt und endlich handelt, um das 1.5° C-Ziel, das beim Pariser Klimaabkommen 2015 festgehalten wurde, einhalten zu können.

AKTUELL: derzeit läuft unsere Petition Für Klima und soziale Vielfalt - Gegen den Abriss intakter Bausubstanz in der Kremser Altstadt | mein #aufstehn
Worum geht's?
Im Herzen der Altstadt von Krems sollen zwecks Errichtung des Neubauprojektes mehrere Wohn- und Geschäftsgebäude aus der Gründerzeit abgebrochen werden. Die 2.800m² große innerstädtische Liegenschaft im Eigentum der SK Immobiliengesellschaft, Tochterfirma der Kremser Bank und Sparkassen AG, soll einem Neubau mit Lifestyle-Hotel auf zwei Geschossen, 15 Dachgeschosswohnungen gehobener Klasse und einer zweistöckigen Tiefgarage weichen. Für den Abriss/Neubau bestehe laut Antrag der Eigentümerin bei der Bezirksverwaltung Krems ein „öffentliches Interesse“.

Der Abriss dieser Bausubstanz mit qualitativen Altbau- und Dachgeschosswohnungen, der damit einhergehende Verlust von leistbarem Wohnraum, die Verdrängung von Bewohnerinnen, die Auflösung eines sozial starken Netzes und einer authentisch belebten Innenstadt sowie der aufgrund der Tiefgarage zu erwartende ansteigende motorisierte Individualverkehr kann nicht im öffentlichen Interesse der Kremser*innen sein.

Das Vorhaben ist aus ökologischer und sozialer Sicht für die Stadt Krems bedenklich und im Sinne des Gemeinwohls der Bürger*innen zurückzuweisen!
Wir fordern, dass an der vorhandenen Bausubstanz weitergebaut wird, sodass der derzeit kleine ökologische Fußabdruck des Gebäudes erhalten bleibt. Außerdem muss auf eine (klima)gerechte Behandlung der BewohnerInnen und auf ein zukunftsweisendes Mobilitätskonzept geachtet werden.

Am Freitag, 5. März, wurden die 1435 analogen und digitalen Unterschriften der Petition an die Kremser Vizebürgermeisterin übergeben. Die Petition läuft noch weiter, genauso wie unser Protest - weitere Schritte folgen!

Im Dezember 2020 radelten wir zum Abhaltungsort der Gemeinderatssitzung mit Budgetbeschluss und stellten den Kremser GemeinderätInnen die Frage: Was ist euch unsere Zukunft wert?
"Taten statt Worte" war das Motto der dritten Kremser Klimaparade im September 2020.
Aus Furth machten sich einige besonders Engagierte gemeinsam in Form einer Rad-Demo auf den Weg zur dritten Kremser Klimaparade.

Hier findet ihr unsere Forderungen, die am 27.9.2019 bei der 2. Klimaparade in Krems präsentiert wurden: Forderungen an die Politik Krems

Du willst Teil dieser Bewegung werden? Schreib uns gerne eine Nachricht an krems@fridaysforfuture.at !