Kreativ- und Vernetzungstreffen für den Global Earth Strike

14.09.19 12:00 – 18:00
Maria-Theresien-Str. 57, Innenhof Stöckgebäude, gleich neben der Triumphpforte

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

🔥++++Wir werden kreativ, vernetzen und mobilisieren!++++🔥In Vorbereitung auf den Earth Strike - Streik der Erde am 27.09.2019 veranstalten wir ein Kreativ- und Vernetzungstreffen am 14.09.2019 ab 12 Uhr im Innenhof der Maria-Theresienstraße 57, gleich neben der Triumphpforte! Wir werden Plakate und Banner für die Großdemo malen, uns mit anderen Initiativen vernetzen, und für #FridaysforFuture mobilisieren! Wenn ihr Fragen zu Fridays for Future habt, mitwirken möchtet oder einfach Gleichgesinnte treffen wollt, kommt vorbei! Es wird Musik sowie Essen und Getränke geben. JEDE*R ist herzlich willkommen - egal ob Schüler*in, Studierende, Arbeitstätige*r oder Pensionist*in! Wir freuen uns immer über neue Gesichter!Facts:👉 Samstag, 14.09.2019👉 12-18 Uhr👉 Maria-Theresien-Str. 57, Innenhof Stöckgebäude, gleich neben der TriumpfphorteWICHTIGE INFOS UND REGELN:🙏Wir lassen keinen Müll zurück, werben nicht für politische Parteien, Organisationen oder andere Gruppierungen, sind friedlich und respektvoll gegenüber Mitmenschen, politischen Entscheidungsträger*innen, sowie Polizist*innen, und beziehen uns auf die wissenschaftlichen Fakten zum Massenaussterben und der Klimakrise.📷Während des Klimastreiks und Veranstaltungen werden Fotos und Videos von den Teilnehmenden gemacht und unter Umständen veröffentlicht.🙋‍♀Wir sind unabhängig und keiner politischen oder sonstigen Organisation zugehörig – alle sind willkommen!📣»Wir fordern von der Politik radikale Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen in Übereinstimmung mit dem 1,5°C-Ziel, ein Ende des Massenaussterbens und globale Klimagerechtigkeit!« WIR STREIKEN BIS IHR HANDELT!WEBSITE UND SOCIAL MEDIA:👉https://www.facebook.com/FridaysForFutureInnsbruck👉instagram.com/fridaysforfutureinnsbruck👉fridaysforfuture.at

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltet von

Unsere Demo-Regeln

  • Während unseren Aktionen verhalten wir uns friedlich und verursachen keinen Müll.
  • Wir bitten alle Aktionsteilnehmer*innen, unsere Aktionen nicht als Plattform für ihre eigenen Werbezwecke zu nutzen.
  • Wir weisen alle an unseren Aktionen teilnehmenden Menschen auf unsere Regeln hin und achten auf deren Einhaltung.

Bei unseren Veranstaltungen werden Fotos und Videos gemacht.