4. Weltweiter Streik von Fridays For Future!

29.11.19 11:59 – 15:00
Franz-Graf-Allee / Neben der Oper

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

11:00 Gemeinsam zum 4. Weltweiten Klimastreik radeln, Treffpunkt: KF-Uni 11:59 4. Weltweiter Klimastreik, Demo-Treffpunkt: OperAm 29. November ist es wieder soweit! Weltweit werden Millionen Menschen auf die Straße gehen, um - kurz vor Beginn der großen UNO-Klimakonferenz in Madrid - für #Klimagerechtigkeit und die Einhaltung des überlebenswichtigen 1,5 Grad Limits zu protestieren. Die Zeit für leere Worte ist vorbei! Jetzt wollen wir endlich Taten sehen! Streik in der Schule, Uni und Fabrik - das ist uns´re Antwort auf ihre Politik! Zukunft für Alle! Alle für die Zukunft! Wir sehen uns auf der Straße! STUDIS GO KLIMASTREIK!Um 11:00 startet schon das Gemeinsam zum 4. Weltweiten Klimastreik radeln bei der Uni. Seid mit dabei! WORKERS GO KLIMASTREIK!Wir rufen auch alle Erwachsenen zum Streiken auf! Sprecht mit euren Kolleg*innen und überlegt euch zusammen, wie ihr mit dabei sein könnt. Holt euch Infomaterial und Tipps von Workers For Future - Austria. Sprecht mit Betriebsrät*innen und anderen Menschen, die sich gewerkschaftlich engagieren, und erzählt ihnen, warum es auf einem toten Planeten weder Jobs noch Zukunft gibt und dass sie daher endlich zum Streiken aufrufen müssen. Wenn wir eine lebenswerte Zukunft wollen, brauchen wir 2020 #Klimageneralstreiks! Daher rufen wir alle Erwachsenen dazu auf, sich auf allen Ebenen dafür einzusetzen, dass sie Realität werden! Ohne massiven wirtschaftlichen Druck werden die Regierenden die #Klimawende nie auf Schiene bringen, und wirtschaftlicher Druck lässt sich am besten durch Massenstreiks von Erwachsenen erzeugen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltet von

Unsere Demo-Regeln

  • Während unseren Aktionen verhalten wir uns friedlich und verursachen keinen Müll.
  • Wir bitten alle Aktionsteilnehmer*innen, unsere Aktionen nicht als Plattform für ihre eigenen Werbezwecke zu nutzen.
  • Wir weisen alle an unseren Aktionen teilnehmenden Menschen auf unsere Regeln hin und achten auf deren Einhaltung.

Bei unseren Veranstaltungen werden Fotos und Videos, darunter auch prominente Einzelaufnahmen, erstellt. Diese Verarbeiten wir nach ART 6 Abs 1 f) DSGVO. Wir schließen nicht aus, dass Film- und Fotoaufnahmen für die Nachbereitung von Veranstaltungen, Vorbereitung auf künftige Veranstaltungen, bezahlte Werbekampagnen oder andere Zwecke im Rahmen der Arbeit von Fridays For Future in Österreich verwendet werden.