27. Klimastreik - Wien #Klimanotstandskette um das Rathaus

21.06.19 11:55 – 14:00
Rathaus, Wien

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

+++Treffpunkt um fünf vor Zwölf am Rathausplatz (vor dem Rathaus)+++

🙋‍♀️WIR STEHEN FĂśR UNSERE ZUKUNFT AUF!🙋‍♂️
… und bilden am Freitag eine Menschenkette um das Wiener Rathaus, um zu zeigen, dass wir zusammenhalten und nicht mehr ruhen werden, bis die Politik das Ausmaß der Klima- und Umweltkrise anerkannt und deren Eindämmung zum Ziel oberster Priorität erklärt hat.

👉Am 26. Juni findet die letzte Gemeinderatssitzung vor dem Sommer statt. Wir fordern an diesem Tag die Ausrufung des Klimanotstands in der Stadt Wien und damit das politische Signal, ab sofort alles daran zu setzen, das 1,5 Grad Ziel einzuhalten!

❗️ 5 vor 12: Treffpunkt am Rathausplatz
❗️ 11h55 - 12h20: Sprüche, Reden und Songs
❗️ 12h30 - KLIMANOTSTANDSKETTE

📢 Letzte Woche haben die erste Schule sowie die erste Gemeinde Ă–sterreichs (Michaelerberg-Pruggern) den Klimanotstand ausgerufen. Papst Franziskus hat am vergangenen Freitag den globalen Klimanotstand erklärt und zu schnellem Handeln aufgerufen. Und am Dienstag hat Kanada den nationalen Klimanotstand ausgerufen. Sowohl Regierungen als auch Verwaltungen öffentlicher Institutionen können sich zur Ausrufung des Klimanotstands entscheiden – und damit selbstverpflichten, alles in ihrer Entscheidungsmacht Stehende zu tun, um die Erderhitzung zu bekämpfen.

Der Klimanotstand - in 7 Sätzen erklärt:

🔥 Der Klimanotstand ist ein starkes politisches Signal, welches einen Kurswechsel in der Klima- und Umweltpolitik ankĂĽndigt.

🔥 Klimanotstand: Der Gemeinderat erkennt an, dass die bisherigen Pläne und MaĂźnahmen nicht ausreichen, um das 1,5°C-Ziel einzuhalten.

🔥 Klimanotstand: Alle Entscheidungen werden im Sinne des Klimaschutzes geprĂĽft und getroffen.

🔥 Klimanotstand: Der BĂĽrgermeister informiert die Ă–ffentlichkeit alle 6 Monate ĂĽber die Fortschritte im Klima-, Umwelt- und Artenschutz.

🔥 Klimanotstand: Die Politik orientiert sich bei allen MaĂźnahmen am aktuellsten Stand der Wissenschaft, wie zum Beispiel den Berichten des IPCC und APCC.

🔥 Beim Klimanotstand handelt es sich nicht um einen juristischen Notstand, sondern um eine politische Prioritätensetzung.

🔥 Die Erklärung des Klimanotstands dient dazu, alle Kräfte aus Politik, Wirtschaft und Bevölkerung zu bĂĽndeln, um gemeinsam sofortige und entschlossene Anstrengungen zum Klimaschutz zu leisten - hin zu einer lebenswerten Zukunft fĂĽr alle Menschen.

👉Zur Info:
Beim 2. Weltweiten Klimastreik haben wir eine Resolution zum Ausrufen des Klimanotstands an Vertreter*innen der Stadtregierung ĂĽbergeben. Denn wir wollen es schwarz auf weiĂź: die Klimakrise bedroht unsere Zukunft. Daher fordern wir von der Stadt Wien: Klimanotstand ausrufen JETZT!

Viele Städte wie London, Basel, Münster und Konstanz folgten bereits dem Ruf, unsere Notlage anzuerkennen, als solche an die Bevölkerung zu kommunizieren und zum politischen Anliegen oberster Priorität zu machen. Auch Wien muss international Verantwortung übernehmen und diesem Beispiel folgen. Greta Thunberg hat es am 31. Mai bei uns in Wien selbst gesagt: “Treat the crisis like a crisis!”

🙋‍♀️🙋‍♂️Wir fordern Vertreter*innen aller Parteien dazu auf, unser Vorhaben zu unterstĂĽtzen und den Klimanotstand bei der Gemeinderatssitzung am 26. Juni in einem breiten politischen BĂĽndnis zu beschlieĂźen. Zeigt, dass ihr nicht bloĂź an die nächste Wahl denkt, sondern auch an das Wohl unseres Planeten und die Zukunft der kommenden Generationen. Der Resolutionstext zum Klimanotstand kann hier heruntergeladen werden: https://fridaysforfuture.at/uploads/Resolution-zur-Ausrufung-des-Klimanotstands-in-Wien.pdf

WICHTIGE INFOS UND DEMOREGELN:

🙏Wir lassen keinen MĂĽll zurĂĽck, werben nicht fĂĽr politische Parteien, Organisationen oder andere Gruppierungen, sind friedlich und respektvoll gegenĂĽber Mitmenschen, politischen Entscheidungsträger*innen, sowie Polizist*innen, und beziehen uns auf die wissenschaftlichen Fakten zum Massenaussterben und der Klimakrise.
📷Während des Klimastreiks werden Fotos und Videos von den Teilnehmenden gemacht und unter Umständen veröffentlicht.
🙋‍♀Wir sind unabhängig und keiner politischen oder sonstigen Organisation zugehörig – alle sind willkommen!
📣»Wir fordern von der Politik radikale Umwelt- und KlimaschutzmaĂźnahmen in Ăśbereinstimmung mit dem 1,5°C-Ziel, ein Ende des Massenaussterbens und globale Klimagerechtigkeit!« WIR STREIKEN BIS IHR HANDELT!

Zum Kalender hinzufĂĽgen

Veranstaltet von

Unsere Demo-Regeln

  • Während unseren Aktionen verhalten wir uns friedlich und verursachen keinen MĂĽll.
  • Wir bitten alle Aktionsteilnehmer*innen, unsere Aktionen nicht als Plattform fĂĽr ihre eigenen Werbezwecke zu nutzen.
  • Wir weisen alle an unseren Aktionen teilnehmenden Menschen auf unsere Regeln hin und achten auf deren Einhaltung.

Bei unseren Veranstaltungen werden Fotos und Videos gemacht.