18. Klimastreik - #DasStreikendeKlassenzimmer

19.04.19 11:55 ‚Äď 14:00
Heldenplatz, Wien

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Wir sind hier und wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut!

Und wir sind hartn√§ckig. Jeden Freitag demonstrieren wir aus √úberzeugung vor den √úbergangsquartieren des Parlaments f√ľr eine mutige Umweltschutzpolitik in √úbereinstimmung mit dem 1,5¬įC-Ziel. Mit viel guter Stimmung, Tee, Musik und einem wissenschaftlichen Klimavortrag stehen wir gemeinsam f√ľr unsere Zukunft auf.

Gehst du zum streikenden Klassenzimmer?

Diesen Freitag gibt es ein kurzes Impulsreferat von zwei jungen Biologie-Masterabsolventinnen zum Thema Artensterben und Biodiversitätverlust.
Im Anschluss machen wir eine Open Stage - jede*r hat die M√∂glichkeit, das Wort zu ergreifen und dar√ľber zu reden, wie es ihr/ihm mit dem Artensterben und der Klimakrise geht. Wie f√ľhlen wir uns mit den Informationen? Der Karfreitag ist ein guter Tag, um sich mit Trauer und Verlust zu besch√§ftigen und wir m√∂chten den Raum f√ľr diesen Austausch zwischen uns schaffen. Davor und danach wird wie √ľblich gestreikt.

  • Thema: Artensterben und Biodiversit√§tsverlust
  • Referentinnen: Katharina Rogenhofer und Katharina Schneider
  • Uhrzeit: 12:45 - 13:15
  • Mitnehmen: Picknick-Decken oder Polster zum Sitzen

An alle Lehrer*innen: Der Vortrag im Rahmen des "Das streikende Klassenzimmer" eignet sich gut f√ľr Ausfl√ľge und Exkursionen mit der ganzen Klasse. Wir vermitteln aktiv Klimabildung und zeigen, wie sich junge Menschen durch die Wahrnehmung von demokratischen Mitsprache- und Mitgestaltungsm√∂glichkeiten aktiv f√ľr ihre Zukunft einsetzen k√∂nnen. Bei Fragen zu Exkursionen mit der Klasse, wendet euch gerne an wien@fridaysforfuture.at

Wann und wo streiken wir?

Jeden Freitag von f√ľnf vor zw√∂lf bis zwei vor dem Erzherzog Karl Denkmal am Wiener Heldenplatz, in der N√§he der √ľbergangsm√§√üigen Parlaments-Container.

Was ist sonst noch wichtig?

  • Wir bieten St√ľhle und Tee f√ľr #TeaForFuture Klimagespr√§che mit Passant*innen an - weil durchs Reden kommen d'Leut zam.

  • W√§hrend des Klimastreiks werden Fotos und Videos von den Teilnehmenden gemacht und unter Umst√§nden ver√∂ffentlicht.

  • Wir sind unabh√§ngig und keiner politischen oder sonstigen Organisation zugeh√∂rig ‚Äď alle sind willkommen!

Wo finde ich weitere Infos auf Social Media?


Egal ob jung oder alt - unsere menschliche Neugierde kann uns befl√ľgeln, ein Leben lang Neues zu lernen. Die Klimakrise ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Um zuk√ľnftigen Generationen einen lebenswerten Planeten hinterlassen zu k√∂nnen, ist es wichtig, dass wir uns umfassend √ľber die Ursachen und Auswirkungen der Klimakrise sowie √ľber L√∂sungsvorschl√§ge informieren. Je mehr Menschen Bescheid wissen, desto besser k√∂nnen wir als Gesellschaft L√∂sungen aufzeigen, selbst aktiv werden und auch die Politik zum Handeln auffordern.

Zum Kalender hinzuf√ľgen

Veranstaltet von

Unsere Demo-Regeln

  • W√§hrend unseren Aktionen verhalten wir uns friedlich und verursachen keinen M√ľll.
  • Wir bitten alle Aktionsteilnehmer*innen, unsere Aktionen nicht als Plattform f√ľr ihre eigenen Werbezwecke zu nutzen.
  • Wir weisen alle an unseren Aktionen teilnehmenden Menschen auf unsere Regeln hin und achten auf deren Einhaltung.

Bei unseren Veranstaltungen werden Fotos und Videos gemacht.