11. Klimastreik: Lichtermeer fürs Klima

05.04.19 19:30 – 21:00
Donaupark hinter dem Brucknerhaus

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zukunft für Alle – Alle für die Zukunft!Auch am 5. April wird natürlich in Linz gestreikt. Dieses Mal jedoch ausnahmsweise am Abend!Die Klimaerwärmung ist die größte Bedrohung der Menschheit. Obwohl die Appelle aus wissenschaftlichen Kreisen immer dringlicher werden, ist nach wie vor nicht erkennbar, dass die derzeit Regierenden konsequente Maßnahmen treffen, um den sofortigen Ausstieg aus fossiler Energie einzuleiten. Auch in Österreich sind die CO2-Emissionen trotz der Unterzeichnung der Pariser Klimaabkommen in den vergangenen 3 Jahren angestiegen, obwohl sie drastisch fallen müssten, wollen wir das Ziel noch erreichen, die globale Temperaturerhöhung auf 1,5 Grad zu beschränken (und damit die schlimmsten, katastrophalen Auswirkungen zu verhindern).

Deshalb streiken wir weiter - so lange bis ihr handelt! Nimm dieses Mal ein Licht mit (Laterne oder Kerze) und sei mit uns bei diesem einzigartigen Erlebnis dabei! Wir treffen uns um 19.30 am Donaupark hinter dem Brucknerhaus! Abschlusskundgebung um 20.30 am Hauptplatz!

Wichtig!! Ob jung oder jung geblieben - wir freuen uns über ALLE, die uns unterstützen! Es sind nicht nur Schüler sondern selbstverständlich auch Studenten, Eltern, Großeltern und alle anderen Erwachsenen ganz herzlich willkommen!!

Wir sind unabhängig und keiner politischen oder sonstigen Organisation zugehörig!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltet von

Unsere Demo-Regeln

  • Während unseren Aktionen verhalten wir uns friedlich und verursachen keinen Müll.
  • Wir bitten alle Aktionsteilnehmer*innen, unsere Aktionen nicht als Plattform für ihre eigenen Werbezwecke zu nutzen.
  • Wir weisen alle an unseren Aktionen teilnehmenden Menschen auf unsere Regeln hin und achten auf deren Einhaltung.

Bei unseren Veranstaltungen werden Fotos und Videos, darunter auch prominente Einzelaufnahmen, erstellt. Diese Verarbeiten wir nach ART 6 Abs 1 f) DSGVO. Wir schließen nicht aus, dass Film- und Fotoaufnahmen für die Nachbereitung von Veranstaltungen, Vorbereitung auf künftige Veranstaltungen, bezahlte Werbekampagnen oder andere Zwecke im Rahmen der Arbeit von Fridays For Future in Österreich verwendet werden.